Menü
Menü
Spargel zum Wein

Wein und Spargel : ein Traumpaar für Genießer

Spargel und Wein gelten als kulinarisches Traumpaar. Doch Vorsicht: Nicht jeder Tropfen passt zu dem königlichen Gemüse. Wir vom Weingut Pfaffmann sagen, was ihr beachten solltet.

Wein und Spargel gelten als kulinarisches Traumpaar. Doch Vorsicht: Zum Stangengemüse passt nicht jeder Tropfen. Denn Spargel hat einen dezenten, aber leicht bitteren Eigengeschmack. Weißweine mit intensiver Säure oder Rotweine mit vielen Gerbstoffen machen deshalb keinen Spaß zum Spargel. Auch intensive Fruchtnoten wollen nicht so richtig passen. Zu dezent sollte der Wein aber auch wieder nicht sein, denn sonst droht Langeweile am Gaumen. Bei der passenden Weinauswahl spielt es natürlich auch eine große Rolle, wie der Spargel serviert wird. Denn auch da gibt es zig Variationen.

Mit Fruchtnoten aufpeppen

Ein Klassiker auf vielen Tischen ist sicherlich weißer Spargel mit Schinken, Kartoffeln und Sauce Hollandaise. Als typischer Spargelwein gilt Silvaner, doch eine solche Kombination verträgt auch einen kräftigeren Tropfen. Warum also zu dem gediegenen Gericht aus Schinken und Spargel nicht mal einen frischen Blanc de Noir servieren? Natürlich gut gekühlt, verspricht der Wein das Gericht mit raffinierten Fruchtnoten aufzupeppen.

Riesling – warum denn nicht?

Was tun, wenn zum Spargel ein Stück Fleisch – zum Beispiel eine Kalbsschnitzel – serviert wird? Auch hier bieten sich gleich mehrere Rebsorten an. Besonders in der Pfalz sogar ein Riesling, wenn er nicht zu mineralisch und säurebetont ist. Wie der wunderbar feinherbe Riesling aus dem Hause Pfaffmann mit einem spannenden Spiel aus Süße und Säure. Sucht man nach einem passenden Wein zum Spargel, so ist die Burgunder-Familie stets eine gute Adresse. Zu dieser gehört der Auxerrois, eine Kreuzung aus Heunisch und Pinot. Die Weine sind kräftig und haben vergleichsweise wenig Säure. Zu Spargel mit Schnitzel passt beispielsweise der elegante Auxerrois vom Kalkmergel des Weinguts Heinz Pfaffmann.

Harmonischer Partner gesucht

Doch es muss nicht immer Fleisch zum Spargel sein. Auch ein Stück Lachs oder Saibling passen hervorragend zu dem königlichen Gemüse. Fisch und Spargel – das verspricht feine, filigrane Aromen, die nach einem harmonischen Partner im Glas rufen. Wie etwa dem Weißburgunder aus dem Hause Pfaffmann, der mit Schmelz und feinen Fruchtnuancen gefällt. Wein und Spargel – ein kulinarisches Traumpaar, das unendlich viele Möglichkeiten bietet.   

Spargelwein Angebot bei unser Online Shop.
Weitere Artikel